Datenschutzgrundverordnung DSGVO

Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.versicherungsagentenakademie.at. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns einen hohen Wert. Grundsätzlich ist es Besuchern unserer Webseite möglich, diese ohne Angabe von personenbezogenen Daten zu nutzen. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren über HTTPS (SSL).

Wir verarbeiten personenbezogene Daten ausschließlich nach den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und ausschließlich zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1 b DSGVO), aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO). Wir benötigen die erhobenen Daten auch, um Sie mit Informationsmaterial über unser Leistungsangebot zu bedienen. Sie können bei der Eingabe Ihrer Anschrift der Zusendung von Informationsmaterial zu weiteren Veranstaltungen widersprechen.

Ihre Datenschutzrechte

Sie erhalten jederzeit kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten nach Artikel 15 DSGVO. Sie können Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen gemäß der Artikel 16 und 17 DSGVO. Bei einer Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, eine gesonderte Rechnungsanschrift anzugeben. Die erhobenen Daten im Rahmen einer Registrierung dienen der Einrichtung eines Benutzerkontos. Ihrem Benutzerkonto können Sie die aktuell gebuchten Seminare und Mobile-Kurse, sowie die bisher besuchten Seminare und Mobile-Kurse entnehmen. Wenn Sie sich für die Einrichtung eines Benutzerkontos registrieren lassen, erhalten Sie ein Passwort. Über dieses Passwort haben Sie Zugriff auf Ihre Daten und können diese aktualisieren oder löschen lassen. Sie haben weiters die Möglichkeit, Ihr Passwort zu ändern.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist:
Die Versicherungsagentenakademie
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Daniel Schröder
+43 676 614 30 40
Erfassung allgemeiner Informationen

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Erfassung von personenbezogenen Daten möglich. Personenbezogene Daten (wie Name, Adresse, E-Mail) werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie sich per E-Mail oder Telefon an uns wenden.

Datenübermittlung an Dritte

Die Versicherungsagentenakademie verkauft oder verleiht keine erhobenen Daten an Dritte.

Löschung/Sperrung personenbezogener Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Ablauf dieser Fristen, werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Recht auf Auskunft

Nach den Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung hat jede Person, von der personenbezogene Daten verarbeitet werden das Recht, eine unentgeltliche Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert sind zu erhalten. Weiterhin steht es Ihnen zu, eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Über die folgenden Informationen können Sie eine Auskunft erhalten.

Ihr Recht
Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung.Das Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde. Wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten. Möchten Sie dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, wenden Sie sich gerne per Email an uns oder schreiben Sie direkt unseren Datenschutzbeauftragten an.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Diese helfen uns, unser Angebot nutzerfreundlicher zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Diese Daten werden daher nicht dazu benutzt, Ihren Besuch auf dieser Webseite nachhaltig zu identifizieren.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren, jedoch wird dadurch die Nutzung unseres Internetangebotes stark eingeschränkt. Sie können zudem Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert und für unsere Internetseite eine Ausnahme zulässt.

Informationen zur Einbindung von Facebook, Twitter, Linkedin und XING

Diese Website bietet Ihnen verschiedene Social Media Buttons an. Diese Dienste verwenden sogenannte "Cookies-Textdateien", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Twitter in den USA, einen Server von LinkedIn in Großbritannien einen Server von Xing in Spanien bzw. an einen Server von Facebook in den Niederlanden übertragen und dort gespeichert. Der jeweilige Dienstanbieter wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über Ihre Aktivitäten für die jeweiligen Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass diese Informationen von den Dienstanbietern gegebenenfalls an Dritte übertragen werden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen (Im Internet-Explorer unter "Extras/Internetoptionen/Datenschutz/Einstellung", bei Firefox unter "Extras/Einstellungen/Datenschutz/Cookies"). Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Facebook, Xing, LinkedIn bzw. Twitter in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Änderungen unserer Datenschutzerklärung

Die Versicherungsakademie behält sich das Recht vor, jederzeit diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern.

Versicherungsausbildung nach IDD-www.versicherungsagentenakademie.at-office@versicherungsagentenakademie.at